Mitgliederversammlung vom 27.04.2016

Neuer Vorstand gewählt

 

 

 Im Rahmen der Mitgliederversammlung in der Festhalle Birkesdorf  wählte die IG Bergbau, Chemie, Energie Ortsgruppe Düren ihren neuen Vorstand. Jeweils einstimmig fiel das Votum aus für Heinrich Wirtz (1. Vorsitzender), Jakob Kieven (2. Vorsitzender), Uli Titz (Kassierer), Klaus Höffgen (Schriftführer), Wolfgang Müller (Bildungsobmann), Rudi Gasper, Christian Radermacher, Harald Proenen, Theo Dick, Edgar Funken, Romano Murgia, (Beisitzer) und Heinz Meyer, Heinz Theo Neuen, Andreas Isecke (Revisoren).

„In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, so viel Zeit und Engagement in ein Ehrenamt zu investieren. Ein großer Dank gilt daher dem alten und neuen Vorstand“, betonte der Vorsitzende Heinrich Wirtz.

Der Vorstandswahl vorweg, ging der Bericht des Vorstandes, der die wichtigsten  Aktivitäten im   zurückliegenden  Jahr beleuchtete.

Nach dem Totengedenken, für die verstorbenen Mitglieder berichtete der Vorsitzende Heinrich Wirtz von einem gut verlaufenen Jahr  2015. Unter anderem ging er auf die Themen, Altersstruktur der Ortsgruppenmitglieder, Bildungsveranstaltungen, Jubilarfeier, Spenden für die Flüchtlingshilfe, sowie die 125 Jahr Feier der IGBCE auf der Zeche Zollverein ein.

Er bewertete   die   Arbeit   der  Ortsgruppe   als   sehr   erfolgreich. Der Kassenbericht und die mündlichen Erläuterungen des Kassierers Uli Titz, fanden die einmütige Zustimmung der Versammlung; die Revisoren stellten eine einwandfreie und gewissenhafte Kassenführung fest. Der Sprecher der Revisoren, Heinz Meyer beantragte die Entlastung des Vorstandes, die von den Anwesenden einstimmig angenommen wurde. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den ausführlichen Bericht des Seniorenbeauftragten Rudi Gasper der eindrucksvoll die Aktivitäten der  Senioren schilderte.

 

Heinrich Wirtz